Lied für den besten Kumpel

Komm doch mal rüber, hab´n uns lang nicht gesehn.

Hab so viel zu erzählen und weiß, du wirst`s verstehn.

Wir kochen uns Kaffee und machen´s uns bequem,

so wie damals immer, he, das war doch schön.

 

Wenn ich dich brauche, dann bist du für mich da.

Lässt alles steh´n und liegen, find ich echt wunderbar!

Teilst mit mir Freud und Leid, gibst mir Halt und Kraft.

Ich kenn keinen andern, der das so gut schafft.

 

Ich lad meine Sorgen so gern bei dir ab.

Und meistens da hast du für mich einen Rat.

Schaust mir in die Seele, kennst dich aus bei mir.

Bist ein echter Kumpel, he, ich vertraue dir.

 

            Ich wünschte das blieb immer so,

            mein ganzes Leben lang.

            Was finge ich denn ohne dich bloß an?

           

Komm doch mal rüber, hab`n uns lang nicht gesehn.

Hab so viel zu erzählen, und weiß, du wirst´s verstehn.

Wir halten die Uhr an und machen´s uns bequem,

vergessen Zeit und Raum, ich freu mich dich zu seh`n.

(Einer meiner Songs, diesen hier spielt  die Thüringer Rockband „Heavens Gate“)

4 Gedanken zu „Lied für den besten Kumpel

      • doch, schon… aber es ist anders als zu Hause bei uns, da wurden noch keine Türen abgeschlossen, du wusstest wo der „Brotschrank“ war und hast zu Hause auf den Anderen gewartet, wenn er noch nicht da war. Mal schnell den Satz über die Schulter geworfen: ich bin mal schnell bei…. und schwupps: weg :-))))

      • Ja, stimmt. Wir hatten keine Klingel, jeder kam einfach zur Tür rein und war da. Es gab einfach kein Misstrauen. Und wenn am Sonnabend die Zinkbadewannewanne in die Küche gestellt wurde und die Familie der Reihe nach gebadet hat, da wurde die Haustür auch nicht zu geschlossen, da fällt mir doch gleich ´ne Geschichte dazu ein …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s